Kalender

Mai 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
Mittwoch, 14.06. 12:00
Halle 3+4 belegt

Dienstag, 20.06. 13:00
Halle belegt bis 18:00 Uhr

Mittwoch, 21.06. 08:00
Halle belegt bis 15:00 Uhr

Samstag, 24.06. 15:00
Workshopwochenende mit Laurens Mechelke

Sonntag, 25.06. 10:00
Workshopwochenende mit Laurens Mechelke

Neuer Latein-Trainingsplan online
Mittwoch, den 04. Januar 2017 um 21:27 Uhr

Eine aktualisierte Version des Latein-Trainingsplan von Jesper und Anna von Januar - Juni 2017 ist nun online.

 
Neu bei Astoria
Mittwoch, den 17. Mai 2017 um 10:40 Uhr

Ab sofort findet freitags von 18.30 bis 19.30 Uhr bei Roland und Heidi Basictraining Standard statt. Es ist für alle Turnier- und Vorturniertänzer offen. Die Vorturnierpaare dürfen im Gegenzug dienstags um 18.00 Uhr zum Standardgruppentraining bei Henner Thurau gehen.

 
Sieg in Neustadt
Mittwoch, den 17. Mai 2017 um 10:25 Uhr
Roland und Heidi mit dem Kurpfalzpokal Im Rahmen der Deutschen Meisterschaft PD in Standard und Latein in Neustadt an der Weinstraße waren Roland Tines - Heidrun Puskas eines der 6 eingeladenen Paare für das kombinierte Sen I / II S Standard Turnier, das im Vormittagsprogramm stattfand.Trotz der frühen Startzeit um 11 Uhr war der Saalbau in Neustadt dennoch fast komplett ausverkauft. Bei der Vorstellung der Paare gab es vom Veranstalter für alle Paare viele nützliche Begrüßungsgeschenke. Als die Sichtungsrunde startete, gewannen Roland und Heidi schnell die Gunst und die Herzen der Zuschauer. Im stimmungsvollen Finale schließlich belohnten die Wertungsrichter sie für den Langsamen Walzer mit allen Einsern. Auch in den weiteren Tänzen konnten sie das Publikum begeistern und erhielten viel Applaus. Mit einer lupenreien Bilanz gewannen sie alle Tänze und standen am Ende mit dem 1.Platz ganz oben auf dem Treppchen. Dazu gab es noch viele weitere Sponsorengeschenke und für den Sieg die Trophäe des Kurpfalzpokals. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 
Südhessenpokal
Dienstag, den 09. Mai 2017 um 08:50 Uhr

 

 

Tobias und Sonja auf dem Treppchen

Am 6.5. gingen Tobias Oesterlein - Sonja Weiler in Darmstadt bei der HGR II Std mit 5 Paaren auf die Fläche. Sie konnten die Wertungsrichter von sich überzeugen und beendeten das Finale mit dem 3. Platz. So konnten sie sich nicht nur über einen Treppchenplatz sondern auch eine Platzierung freuen.

Herzlichen Glückwunsch!

 
Workshopwochenende mit Laurens Mechelke
Donnerstag, den 04. Mai 2017 um 13:06 Uhr

Achtung: Es gibt eine kleine Änderung im Trainingsplan der Lateiner.

Ursprünglich war für das Wochenende des 10./11. Juni ein Workshop mit Laurens Mechelke geplant. 
Dieser Termin muss leider entfallen.

Das Workshopwochenende wird stattdessen zwei Wochen SPÄTER stattfinden; also am 24./25. Juni 2017.
Das Training findet hierbei am 24. Juni von 15:00 bis 18:00 Uhr und am 25. Juni von 10:00 bis 13:00 Uhr statt.

Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen.

 
Frühlingsturniere
Montag, den 01. Mai 2017 um 12:45 Uhr

Zu ihrem ersten Turnier in der Sen IV S nach dem Aufstieg vor einem Jahr fuhren  Kenneth Cooper - Ulla Westermann am 29. 4. 2017 nach Waiblingen. Dort gingen 7 Paare an den Start. Groß war die Freude, als sie ins Finale gerufen wurden. Dort belegten sie den 6. Platz. Am Sonntag, den 30.4. 2017 gab es die Neuauflage wieder mit 7 Paaren und wieder durften sie ein Finale tanzen, das sie mit dem 6. Platz beendeten. Herzlichen Glückwunsch!

 
Fern der Heimat
Montag, den 24. April 2017 um 08:15 Uhr

Am 14. 4. machten sich Achim Heim - Monika Heim auf den weiten Weg an die Ostsee zu den Seniorenturnieren "Die Ostsee tanzt" in Heiligenhafen. Eine durchaus lohnenswerte Reise, den sie kamen mit 66 Punkten, 4 Platzierungen, einem Turniersieg und einem Aufstieg im Gepäck glücklich wieder in Karlsruhe an. Verpaßten sie am Karfreitag noch den Einzug ins Finale, waren sie an den Ostertagen nicht mehr zu bremsen. Am 16.4. ging es bei den Sen III D mit 20 Paaren auf die Fläche. Sie freuten sich über den 4. Platz. Gleich weiter bei den Sen II D mit 17 Paaren ging es ebenfalls ins Finale, das sie mit dem 5. Platz beendeten. Aber sie wollten noch mehr. Am Ostermontag waren wieder zwei Turniere angesagt. Sowohl bei den Sen II als auch den Sen III D standen 17 Paare auf der Fläche. Achim und Monika gewannen mit dem 1. Platz das III D Turnier. Der 5. Platz bei den Sen II D reichte dann zum Aufstieg in die III C Klasse. Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß in der neuen Klasse.

Ebenfalls eine weite Reise hatten Thomas Bilich - Tatjana Bilich nach Berlin zum Blauen Band. In der HGR II A Lat ging es mit 30 Paaren auf die Fläche. Über eine Vor- und zwei Zwischenrunden ging es ins Finale, das sie mit dem 5. Platz beendeten. Herzlichen Glückwunsch!