Kalender

März 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
Sonntag, 02.04. 00:00
Halle komplett belegt

Dienstag, 04.04. 00:00
Halle komplett belegt

Samstag, 08.04. 00:00
TBW Trophy

Landesmeisterschaften Std und Latein
Dienstag, den 28. März 2017 um 08:28 Uhr

Am 25.3.2017 fanden in Rudersberg die Landesmeisterschaften der HGR Std und der HGR II Latein unter reger Beteiligung unserer Astorianer statt.
Richard Mrasek - Christina Vinke gingen bei der HGR II D Latein mit 4 Paaren an den Start. Obwohl sie einige Zweien und Dreien sahen blieb es in der Bilanz der 4. Platz.
Mit drei Paaren sehr wenig besucht fand das Turnier der HGR II Lat statt. Andreas Brock - Mariela Christina Mielke konnten in allen 4 Tänzen klar den 2. Platz ertanzen. Sie gingen ebenfalls bei der HGR D Std mit 14
Paaren an den Start. Dort ging es über die Zwischenrunde ins 7-Finale. Dort belegten sie klar den 7. Platz.

Aufstieg bei der LM Bei der HGR C Std mit 16 Paaren waren Patrick Rebling - Isabell Saebel am Start. Mit 26 von 28 möglichen Kreuzchen ging es in die Zwischenrunde. Vom dort mit 20 Kreuzchen als dritte ins Finale. Hier konnten sie sich nochmals steigern und die Wertungsrichter nochmals von sich überzeugen. Mit zwei gewonnenen Tänzen verpaßten sie den Turniersieg denkbar knapp und landeten hochverdient auf dem 2. Platz. Das reichte für den Aufstieg in die B-Klasse, wo sie nochmals mit 12 Paaren antraten. Auch hier ging es zielstrebig ins Finale, das sie mit dem klaren 3. Platz abschlossen. Im SlowFox wurde es sogar der 2. Platz. Sie freuten sich über ein doppeltes Treppchen und den verdienten Aufstieg in die B Klasse. Viel Spaß in der neuen Klasse!

Allen Paaren Herzlichen Glückwunsch!

 
Breitensport
Dienstag, den 28. März 2017 um 08:05 Uhr

 

Am Sonntag, den 19.03.2017, fand in der Turn- und Festhalle Schwieberdingen das alljährliche Breitensportturnier der Tanzsportgruppe Bosch Stuttgart als Mannschaftswettbewerb statt. Dieses Jahr startete der TSC Astoria zusammen mit der TSA des TV Bad Mergentheim und der TSA Gelb-Blau Unterbalbach in einer Mannschaft. Von insgesamt fünf Mannschaften trugen sie den Turniersieg nach Hause. Vom TSC Astoria starteten die Paare Benny Rolle und Sophie Wrobel sowie Richard Mrasek und Christina Vinke.

Herzlichen Glückwunsch!

Gewinner des Breitensportturnieeres

 



 
Erfolgreiches Wochenende
Dienstag, den 14. März 2017 um 11:21 Uhr

Am Samstag, den 11.3. fuhren Achim Heim - Monika Heim nach Tübingen zum Senioren III D Standard Turnier. Dort standen sie mit 5 Paaren auf der Fläche. Sie konnten fast alle Paare hinter sich lassen und standen mit dem 2. Platz auf dem Treppchen. Am Sonntag, den 12.3. ging es noch ein Stückchen weiter nach Reutlingen. Hier waren 7 Paare am Start. Dieses Mal konnten sie sich gegen alle anderen durchsetzen und standen zum krönenden Abschluss ganz oben auf dem Treppchen. Sie freuten sich über den 1. Platz, zwei Platzierungen und viele Punkte auf dem Weg in die C Klasse.

Herzlichen Glückwunsch!

 
Trophy Helferlisten
Mittwoch, den 08. März 2017 um 19:58 Uhr
Anfang April steht wieder die Trophy in unserem Verein an und es werden wieder fleißige Helfer gesucht!
Bitte tragt euch in die entsprechenden Listen ein:

 

 

 

 

 

 

 
Benefitz Tanzgala
Dienstag, den 07. März 2017 um 18:28 Uhr

Am 30. April veranstaltet der TSC Astoria Karlsruhe zusammen mit dem Lions Club Karlsruhe Fächer wieder eine Benefitz-Gala. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Karten gibt es unter oder auch telefonisch bei

Hr. Lerch Tel: 0721-407718 oder

Hr. Öhlinger Tel: 0171-6298823

Kartenvorverkauf im Bürgerzentrum:
Dienstag 18.4. von 19.45 Uhr bis 21.00 Uhr
Mittwoch 19.4. sowie 25.4. von 19.45 Uhr bis 21.00 Uhr

Kartenbestellungen können auch während der TBW Trophy am 8. und 9. April im Bürgerzentrum abgegeben werden

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Benefitztanzgala

 

 
TBW Trophy 2017
Dienstag, den 07. März 2017 um 18:20 Uhr

Am 8. und 9.4. 2017 findet wieder die TBW Trophy im Astoria statt. Hier ist der Turnierplan:

8.4.2017:

Zeit Fläche 1 Fläche 2 Fläche 3
10:00 Uhr HGR II A Std HGR II B Std HGR D Std
11:30 Uhr HGR II B Lat HGR II C Lat HGR D Lat
13:00 Uhr HGR II S Std HGR II C Std HGR II D Std
14:30 Uhr HGR II S Lat HGR II A Lat HGR II D Lat
15:30 Uhr HGR A Std HGR B Std HGR C Std
17:00 Uhr HGR S Std
18:00 Uhr HGR A Lat HGR B Lat HGR C Lat
19:00 Uhr HGR S Lat

9.4.2017:

Zeit Fläche 1 Fläche 2 Fläche 3
9:00 Uhr HGR II B Std HGR II C Std HGR II D Std
10:30 Uhr HGR II B Lat HGR II C Lat HGR II D Lat
12:00 Uhr HGR A Std HGR B Std HGR C Std
13:30 Uhr HGR S Std
14:30 Uhr HGR A Lat HGR B Lat HGR C Lat
15:30 Uhr HGR S Lat
16:30 Uhr HGR II Std HGR II A Std HGR D Std
18:00 Uhr HGR II S Lat HGR II A Lat HGR D Lat

Die Startgebühr beträgt 5€ pro Paar, und max. 10€ pro Tag.

 
Viermal Finale / einmal Turniersieg
Montag, den 27. Februar 2017 um 12:04 Uhr

Im Februar waren unsere Tänzer wieder sehr aktiv und erfolgreich. 
Bereits am 12.2. gingen  Frank Geyer - Petra Kiefer in Illingen bei den Sen III A STD mit 14 Paaren an den Start. Über Vor- und Zwischenrunde ging es ins Finale und dort auf den 5. Platz.

Dass Roland Tines - Heidrun Puskas munter durch die Welt reisen, ist inzwischen bekannt. In den letzten beiden Wochenenden ging es quer durch Europa. War es am 17.2. in Kopenhagen das WDSF Turnier der Sen I S Std mit 15 Paaren, das sie mit dem 6. Platz beendeten, ging es gleich weiter nach Italien nach Bassano del Grappa wieder zum Sen I S Std. Diesmal mit 14 Paaren. Hier konnten sie sich verbessern und verpassten mit dem 4. Platz nur knapp das Treppchen.

Ganz oben auf das Treppchen tanzten sich Patrick Rebling - Isabell Saebel am 19.2. in Mainz bei der Hgr C Std mit 7 Paaren. Sie konnten alle Konkurrenten hinter sich lassen und freuten sich mit dem 1. Platz über Sieg und Platzierung.