Letzte Aktualisierung: 12.06.2021

Aktuelle Corona Informationen

Liebe Mitglieder,
 
gerne fassen wir Euch die wichtigsten Punkte
zu den aktuell geltenden Bestimmungen aus der Corona Verordnung und der allgemeinen Regeln nochmals zusammen:
 

Grundsätzliches:

Das Betreten der Sporträume des TSC Astoria ist nur erlaubt, wenn keine Symptome einer möglichen Covid-19 Erkrankung vorliegen und sofern ein gültiger Nachweis mitgeführt wird, dass die betreffende Person entweder
 
Genesen (PCR-Test mindestens 28 Tage nicht älter als 6 Monate)
oder
Geimpft (voller Impfschutz = 14 Tage nach 2. Impfung)
oder
tagesaktuell (24h) getestet
ist.
 

Kostenlose Testmöglichkeiten in der Südstadt - Nähe Astoria:

Testzentrum Südstadt Morgenstr. 17
Öffnungszeiten: Mo-Sa 15:00 Uhr -19:00
Uhr und Sonn- und Feiertage 12 Uhr -16 Uhr
ohne Terminvereinbarung möglich.
Marien Apotheke, Marienstraße 43 nur
mit Online-Terminvereinbarung:
Teststation auf dem Messplatz.  Durlacher Allee 66, 76137 Karlsruhe.
Öffnungszeiten: MO-SA 06:00 - 20:00 Uhr und Sonn- und Feiertag 08:00 - 16:00 Uhr
ohne Terminvereinbarung,mit der PassGo App, das Ergebnis bekommt man in die App.

Unsere Möglichkeiten in Öffnungsstufe 3:

Ab Montag den 07. Juni 2021
 
ab Montag, 07.06. tritt in Karlsruhe Lockerungsstufe 3 in Kraft. Das bedeutet, dass Training vor Ort, auch in Gruppen, wieder möglich ist und unsere Gruppentrainings wieder nach und nach starten werden. Solltet Ihr noch nichts von eurer Trainerin/eurem Trainer gehört haben, fragt gerne nochmal nach oder meldet Euch bei uns.

Bedingungen:
• Alle Personen, die sich im Bürgerzentrum aufhalten, müssen einen Nachweis über geimpft, getestet oder genesen nach §5 CoronaVO mit sich führen und auf Verlangen dem Trainer/der Trainerin und dem Ordnungsamt bei einer Kontrolle vorlegen.
• Der Schnelltest darf max. 24 Stunden alt sein und muss von einer Stelle, die berechtigt ist Schnelltests durchzuführen, bescheinigt sein. Kinder unter 6 Jahren benötigen keinen Schnelltest. Schüler*innen können auch einen von der Schule bescheinigten Test vorlegen, der nicht älter als 60 Stunden ist.
Pro Person müssen 10 qm zur Verfügung stehen. Dementsprechend haben wir die Gruppengrößen angepasst. Jedem Paar/ jeder einzeln tanzenden Person stehen nun 10 qm zur Verfügung. Änderung (12.06.). Die Abstände zwischen den Paaren müssen weiterhin eingehalten werden.
• Auf den Gängen und Toiletten ist weiterhin Maskenpflicht (FFP2 oder medizinische Maske)
• Bitte kommt möglichst umgezogen ins Training, da die Umkleiden aus Pandemie-Gründen weiterhin geschlossen bleiben müssen.
• Wartet bitte vor eurem Training vor dem Bürgerzentrum, bis Eure Trainerin/euer Trainer Euch rein holt, um die Kontakte zu anderen Gruppen möglichst gering zu halten. Seid Euren Trainern zuliebe pünktlich, dass sie mit der gesamten Gruppe pünktlich starten können.
• Zu Beginn des Trainings wird eingecheckt über den QR Code an der Türe des jeweiligen Saals, nach Ende des Trainings wieder ausgecheckt. Das ist unbedingt notwendig für die Kontaktnachverfolgung. Sollte das bei Euch nicht funktionieren, fragt bei Euren Trainern nach oder bei anderen Tänzer*innen, da jeder andere auch manuell einchecken und auschecken kann.

Freies Training

Wer frei trainieren möchte und noch nicht dafür "angemeldet" ist, schickt bitte eine Mail an schriftfuehrer@astoria-karlsruhe.de. Ihr erhaltet dann alle notwendigen Infos, sowie den Link zum Eintragen. Bitte beachtet, dass freies Training nur nach vorherigem Eintragen in die Tabelle erlaubt ist!

 

Ergänzend zu den bestehenden Informationen möchten wir Euch zum unten stehenden Thema sensibilisieren. (08.06.2021)

Aufgrund §21 Absatz 5a und Absatz 8 der CoronaVO besteht die Pflicht des Nachweises, dass Ihr geimpft, genesen oder getestet seid und dies zur Überprüfung vor dem Trainingsbeginn vorweisen könnt. Um der Pflicht vollumfänglich nachzukommen, ist es notwendig, dass ihr 1. einen Nachweis mit Euch führt und 2. den Nachweis vorweisen könnt. Aus diesem Grund möchten wir Euch bitten den Nachweis einem weiteren Paar vor Trainingsbeginn zu zeigen. Dies ist wichtig und notwendig, da sonst im Falle einer Kontrolle alle beteiligten Personen im Saal, welche zur selben Zeit im Raum trainieren wie die Person welche keinen Nachweis mit sich führt, Bußgeld bezahlen müssen.
Der Bußgeldkatalog sieht für Verstöße immense Strafen vor (2.500€ bis 25.000€; je nach Sachlage).

Unser Vorschlag:
- Die Mitglieder treffen sich zu Beginn eines Zeitslots vor der Trainingsstätte mit 1,5m Mindestabstand und mit medizinischen Maske oder eines Atemschutzes entsprechend den Anforderungen des § 3 Absatz 1 CoronaVO und zeigen sich dort gegenseitig die Nachweise, um die Überprüfung zu gestatten.
- Sollte ein Paar alleine trainieren, so müssen sich die Tanzpartner gegenseitig die Nachweise überprüfen.
- Bei allein Trainierenden ist eine Überprüfung nicht notwendig, der allein Trainierende muss aber die Nachweise wie gewohnt mit sich führen - für den Fall einer Kontrolle.

Es gilt Schutz der Gesundheit vor Datenschutz. Sollte sich ein Mitglied nicht bereit erklären oder nicht imstand sein, seinen Nachweis zur Überprüfung vorzulegen, darf es unserer Trainingsstätte nicht betreten.

Wir bitten um Beachtung und Verständnis dieser geltenden Regelungen, welche wir auch in unserem Verein umsetzen.

Eure Trainer*innen wurden dahingehend nochmals sensibilisiert, die Nachweise jeder einzelnen Person bei jedem Training anzuschauen.

 
Anlagen:
 
FAQ zu den Nachweisen: Nachweise
 
Allgemeine Infos für die neuen Regeln für Geimpfte, Genesene und Getestete: Regeln 3G
 
Infos zu den Änderungen und Lockerungsstufen: Regeln Lockerungsstufen